Gruppen zu Gast in Mariendonk


Auf Wunsch gestalten Schwestern den Aufenthalt von Gruppen, die mehrere Tage zu Gast sind.
Gruppen von Jugendlichen sind eingeladen, eine andersartige Welt kennenzulernen und Gott und ihr Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Sie werden von einer Schwester durch die Tage begleitet, arbeiten mit den Schwestern in Haus und Garten, sind bei den Gebetszeiten mit dabei (wenn gewünscht auch im Chorgestühl).

Halb-Tagesgruppen können mit einer Schwester über das Leben im Kloster oder über Gott und die Welt ins Gespräch kommen, einen Blick in den kleinen Klosterladen werfen, die Kirche besichtigen und um 11.30 Uhr oder um 18 Uhr an einer Gebetszeit der Schwestern teilnehmen.


Auch Kinder (z. B. Kommunionkinder, Schulklassen) oder Jugendgruppen sind willkommen. Gestaltung nach Absprache.