Im Krieg spielt plötzlich das biologische Geschlecht wieder eine größere Rolle: Männer kämpfen, Frauen kümmern sich um Alte und Kinder. Natürlich gibt es auch kämpfende Frauen, aber die von der ukrainischen Regierung erlassene Regelung verbietet nur Männern, das Land zu verlassen. Ist das ungerecht? In gewisser Weise ja, aber Männer, die Frauen und Kinder haben, werden froh sein, dass ihre Familien in Sicherheit sind.
Und hier bei uns? Es gibt viele - auch ungerechte Gründe - warum wir die jetzigen Flüchtlinge freundlicher aufnehmen als die von 2015, aber ein Grund ist auch dabei das Geschlecht der Flüchtlinge. Wir haben vor Frauen und Kindern schlicht weniger Angst als vor jungen Männern. Ist das ungerecht? Ja, es ist ungerecht, denn es zeigt, dass wir Unterschiede machen. Aber vielleicht gibt es diese Unterschiede schlicht und einfach.