Zu Gast in Mariendonk

 

 Informationen zu unsern Gastzimmern und die aktuellen Preisen finden Sie unter Gastaufenthalt.

Wir Schwestern von Mariendonk laden Sie ein, allein oder mit einer Gruppe einige Tage zu uns zu kommen und ...

 
  • in den klösterlichen Tagesrhythmus einzuschwingen, der geprägt ist von Gebet, Arbeit und dem Lesen der Bibel
  • gemeinsam mit den Schwestern im Chorgestühl (oder in der Gästekapelle) der Kirche zu beten
  • im Klostergarten oder in anderen Bereichen des Klosters halbtags mitzuarbeiten
  • ein persönliches Gespräch mit einer Schwester zu führen
  • neu ab Ende Mai: im klostereigenen Wald spazieren zu gehen
  • durch die Weite der niederrheinischen Landschaft  zu wandern oder Rad zu fahren
Foto: Laura Schröter
mitarbeit_im_klostergarten
 

Auf Wunsch tragen wir Schwestern bei Einzel- oder Gruppenaufenthalten zur Gestaltung der Tage bei. Wir haben 15 Zimmer,von denen (5 mit Dusche/WC und 10 mit Waschbecken (Dusche und Toilette auf der Etage)).

Halb-Tagesgruppen bis zu 20 Personen laden wir ein: zu einer Präsentation über das Leben im Kloster, einem Gespräch mit einer Schwester, zu Kaffee und Kuchen, der Besichtigung der neu renovierten Kirche und der Teilnahme am Abendgebet.

Gruppen von Schülerinnen/Schülern und Jugendlichen bietet ein Aufenthalt in unserem Kloster viele neue Erfahrungen (Näheres siehe Kinder und Jugenliche ): Die Teilnahme am Chorgebet, die Mitarbeit und das Kennenlernen des Klosterlebens, soweit es möglich ist, führen zu einer direkten Begegnung mit diesem Leben und helfen, das eigene Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

 

Wenn Sie bei uns zu Gast sein möchten, allein oder mit einer Gruppe, nehmen Sie Kontakt mit unserer Gastschwester Sr. Rebekka auf: entweder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 02152/ 9154-643 (Werktags von 9-11 Uhr; Montag und Mittwoch von 16-17 Uhr.).

In unseren Klosterferien vom 12.08.-01.09.2019 nehmen wir keine Gäste auf.